Obmannbrief

Gmunden, Dezember  2015

Obmann_Logo     Liebe Pensionistinnen und Pensionsten!

 

Wieder ist ein ereignisreiches Jahr vorbei!

Unser Fahrtenprogramm 2015 wurde sehr gut angenommen; auch der Wettergott meinte es bei allen Veranstaltungen recht gut mit uns (Kräuterwanderung Puchheimer Au, Kittenberger Erlebnisgärten, Linzer Höhenrausch, 3-tägige Wanderfahrt Graz, Wanderung Goisererhütte, Hallstattführung und Grafenegger Advent).

Im abgelaufenen Jahr wurden 118 Geburtstagsjubilare von unseren Vereinsmitarbeitern besucht; diese zwar zeitaufwändige, aber nette Geste werden wir auch weiterhin beibehalten.

Im Jahr 2015 sind 22 Vereinsmitglieder von uns gegangen. Die Totengedenken für unsere Verstorbenen wurden Anfang November in Linz, Gmunden, Timelkam und Riedersbach abgehalten.

Vorschau für 2016

2016 muß lt. Vereinsregisterauszug der Bezirkshauptmannschaft Gmunden die Generalversammlung und die Neuwahl unseres Vereinsvorstands durchgeführt werden; 3 Jahre sind bereits wieder vergangen! Die Einladung zu dieser Versammlung im Oktober 2016 wird Ihnen zeitgerecht zugesendet. Ich hoffe, daß sich wieder einige ehrenamtliche MitarbeiterInnen für die nächste Periode finden – jede ‚helfende Hand‘ ist uns willkommen!

Auch im Jahr 2016 versuchen wir wieder ein ansprechendes Fahrtenprogramm anzubieten:

  • der Vereinshauptausflug 2016 findet am Dienstag, 7. Juni statt; als Ziel wurde Wien gewählt; nach einer gemeinsamen Vormittagsjause im Mostviertel fahren wir nach Wien und besichtigen im Rahmen einer Führung Schönbrunn; weiter geht’s dann ins Schweizerhaus im Pratergelände.
  • am Mittwoch, den 27.April steht eine kombinierte Kneipp- undKräuterwanderung in Grünau/ Schindlbach (Eigenanreise; Treffpunkt Grünau Ortszentrum) mit unserer Kräuterpädagogin Hermine am Programm.
  • am Freitag, den 8. Juli fahren wir nach Retz und besichtigen den größten unterirdischen Weinkeller; der Abschluß findet bei einem regionalen Weinbauern statt.
  • am Mittwoch, den 7.September steht das LöckerMoos in Gosau am Programm (Eigenanreise)
  • von 22.9. – 24.9. ist eine 3-tägige Wanderfahrt nach Schladming vorgesehen.
  • am 3. Oktober planen wir eine Wanderung auf die Grünburgerhütte (Eigenanreise; ‚Bergführer‘ Josef Stacherl); Konditionsstarke können dann noch weiter auf den Hochbuchberg.
  • von 3.-4.12 findet eine Fahrt zum Großarler Bergadvent statt; nächtigen werden wir wieder im 4-Sterne-Hotel Auhof.

Um unsere Fahrten besser planen zu können, ersuche ich um Rücksendung der beiliegenden Voranmeldung (auch per Mail an othmar.strasser@aon.at oder telefonisch unter 0664/73002516 möglich); detaillierte Fahrtinformationen werden wie bisher nur mehr an vorangemeldete Mitglieder versendet. An unseren Vereinsausflügen bzw. Veranstaltungen können jederzeit EhegattInnen oder LebensgefährtInnen zu den gleichen Konditionen teilnehmen.

Für unseren Hauptausflug ist keine Voranmeldung notwendig; die detaillierte Ausschreibung erfolgt zeitgerecht Anfang Mai 2016.

Heuer versuchen wir erstmalig beginnend mit Do. 3. März, alle 14 Tage etwas für unsere Gesundheit zu tun; wir treffen uns bei annehmbarer Witterung um 08h00 am Toskanaparkplatz in Gmunden, um dann gemeinsame Wanderungen in die umliegende Bergwelt zu unternehmen (Wanderziele liegen bei; keine Anmeldung erforderlich; wenn zeitlich möglich, abschließendes Mittagessen in unserem Gmundner Betriebsrestaurant).

Ich darf bei dieser Gelegenheit wieder auf unsere Homepage unter ‚www.eagpv.at‘ hinweisen. Wir ersuchen deshalb – sofern vorhanden – um Bekanntgabe Ihrer Mailadresse; schicken Sie einfach eine Mail an othmar.strasser@aon.at und sie werden unverzüglich registriert.

Interessante Informationen können so zeitaktueller und schneller weitergegeben werden. Natürlich werden wichtige Informationen weiterhin auch per Post zugesendet.

Wir möchten im Jahr 2016 verstärkt über die verschiedenen Pflegeformen im Alter informieren; aus diesem Grund haben wir eine Zusammenstellung als Information beigelegt.

Unser Mitgliedsbeitrag bleibt auch für 2016 unverändert. Dieser wird wie bisher per Zahlschein im 1.Halbjahr 2016 vorgeschrieben.Ich bedanke mich schon jetzt für die zeitgerechte Einzahlung. Besonders freuen wir uns natürlich über freiwillige Spenden.

Der Jahresbeitrag 2016 beträgt für:   Energie AG PensionistInnen   € 12,–
Witwen und Witwer von EAG-Mitarbeitern    €   6,–
(Zahlschein wird mit der Mai-Aussendung zugeschickt!)

2014 und 2015 konnten wir im Zuge unserer Werbeaktionen 159 neue Mitglieder für einen Beitritt zu unserer Gemeinschaft gewinnen; nochmals ein ‚herzliches Willkommen‘ in unserem Verein. Unser Verein besteht zur Zeit aus 897 Mitgliedern.

Ich persönlich möchte mich bei Ihnen für die unserem Verein entgegengebrachte Treue recht herzlich bedanken. Vielen Dank auch unserer Firmenleitung und unserer Belegschaftsvertretung für das stets ‚offene Ohr‘ für unsere Anliegen und die Unterstützung unseres Vereins.

Der Vereinsvorstand wünscht allen Pensionistinnen und Pensionisten sowie allen Witwen und Witwern ein gesegnetes Weihnachtsfest und viel Glück, Gesundheit und Zufriedenheit im Neuen Jahr.

Mit besten Grüßen
Othmar Strasser